Referenzen

Sebastian WesselsDr. Sebastian Wessels

Zwei leidenschaftliche Interessen haben mich immer begleitet: Das Schreiben und die Wissenschaft. Als Texter nehme ich mir die besten Qualitäten beider Felder zum Leitbild – die Prägnanz und Lebendigkeit in den Werken guter Autoren mit der konzeptionellen Klarheit wegweisender wissenschaftlicher Arbeiten. Beides muss stimmen: das Was und das Wie, der Inhalt und die Form. Wenn dies Ihren Vorstellungen entgegenkommt, freue ich mich auf die Zusammenarbeit.


Kunden

Im Lauf meiner diversen Tätigkeiten als Journalist, Redakteur, Online-Marketer und freiberuflicher Texter habe ich für Arbeitgeber und Kunden verschiedenster Branchen Texte verfasst und optimiert. Hier eine Auswahl.

allianz
newsroom
ullmann
wwimmo

kurfuerstenstift
deheimewohne
papi
aufundzu

wwimmo
ivanavi
dradio_bg
tp

Seit Januar 2018 betreibe ich die Website Rauchfreicode.de.

Berufliche Stationen

digitalagenten

01/2015 bis 03/2016:
Redaktion & Digitalstrategie bei der digitalagenten GmbH



FUTURZWEI

01 bis 12/2014:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit



KWI

01/2009 bis 12/2013:
Doktorand & Junior Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI)



teltarif.de

01/2008 bis 12/2008:
Online-Redakteur bei teltarif.de



berlin

10/2006 bis 12/2007:
Freier Journalist in Berlin



affilinet

10/2000 bis 11/2005:
Studienbegleitend in Teilzeit: Online-Redakteur bei affilinet

Abschlüsse

Leibniz Universität Hannover

Diplom Sozialwissenschaften (05/2006) und Promotion zum Dr. phil. (07/2016) an der Leibniz Universität Hannover. Die Dissertation ist per Open Access frei zugänglich.



Cardiff University

07/2004: Master of Science (M.Sc.) in Sustainability, Planning and Environmental Policy an der Cardiff University (Wales, UK)

Publikationen

The Trust Economy

Übersetzung des Buches The Trust Economy – Warum jedes Unternehmen eine Vertrauensstrategie braucht, um im digitalen Zeitalter zu überleben von Philipp Kristian Diekhöner aus dem Englischen, erscheint im August 2018.



Deutschlandradio Kultur


Publikationen: Metzler Mythenlexikon

Artikel “Freiheit” im Metzler Lexikon moderner Mythen (2014) bei J.B. Metzler, Stuttgart, S. 147-152.



Publikationen: Zwei Grad mehr

Kapitel 1 und 7; Mitautor Kapitel 2.2, 5 und 8 in Zwei Grad mehr in Deutschland: Wie der Klimawandel unseren Alltag verändern wird (2013) bei Fischer, Frankfurt/Main (Leseprobe).


Publikationen im Band Schlüsselwerke

“Albert Bandura, Self-Efficacy” (S. 195-197) und “Henry David Thoreau, Resistance to Civil Government” (S. 222-224) in Schlüsselwerke der Kulturwissenschaften (2012) bei transcript, Bielefeld.



Publikation mit Harald Welzer im Merkur

Mit Harald Welzer: “Wie gut, dass auch die Nonkonformisten konform sind. Aus einem Forschungsprojekt zu Konformität und Autonomie”. In Sag die Wahrheit! Warum jeder ein Nonkonformist sein will, aber nur wenige es sind (2011). Sonderheft Merkur, Klett-Cotta, Stuttgart, S. 970-979.


Übersetzungen im Band KlimaKulturen

Übersetzungen aus dem Englischen: “Klima des Wandels oder Wie wird die grüne Moderne möglich?” von Ulrich Beck (S. 33-48) und “Das Klima der Geschichte: Vier Thesen” von Dipesh Chakrabarty (S. 270-301) in KlimaKulturen: Soziale Wirklichkeiten im Klimawandel bei Campus (2010), Frankfurt/Main.